Burnout- und Stresspräventionsberatung

 

Burnout-Syndrom?

 

Ergebnis eines lang anhaltenden Spannungszustandes

und permanenter Missachtung der eigenen Grenze

und individuellen Belastbarkeit.

Die ersten Signale eines Burnout-Syndroms sind

Erschöpfung sowie auch verminderte berufliche

Leistungsfähigkeit. Weitere im Vordergrund stehende

Symptome wie:

   Muskelschmerzen

   Wirbelsäulenbeschwerden

   Gereiztheit

   Konzentrationsprobleme

   Stimmungsschwankungen

   Schlafstörungen

bis zu Depression werden beobachtet.

Langfristig kommt es zu einer Immunschwäche gekoppelt mit einen  Vital– und Mikronährstoffmangel.

Umdenken und eine kritische Überprüfung des bisherigen Lebensstils, evtl. sogar mit der Erkenntnis notwendige Korrekturen durchzuführen, erhöhen die Chance eines erfolgreichen Neubeginns.

 

Wir begleiten Ihren Veränderungsprozess.

 

 

 

 

Wir dienen Ihnen als Berater durch unsere Erfahrungen und Fachwissen.

Wir helfen Ihnen Ihre eigenen destruktiven Lebensmuster zu erkennen und emotionale Verstrickungen zu klären.

Nutzen Sie auch Holiday-Coaching

 

Unsere Ziele sind:

   Ihnen dabei zu helfen, mit dem eigenen unbewussten  

    wieder in Kontakt zu kommen. 

   Möglichkeiten zu geben, sich neu zu orientieren.

   Neue Wege zu entdecken, um die Stress-Situationen

     im alltäglichen Leben autonom meistern zu können.

 

Investition:

Caritas-Betreute Personen: 0€ auf Grund

unserer ehrenamtlichen Tätigkeit.

 

Coaching erfordert Sympathie und Vertrauen auf beiden Seiten, deswegen bieten wir Ihnen ein unverbindliches Erstgespräch an.

Dauer des Coachings: individuell.